Im Sinnorama 2019

Am Montag, 29. April, besuchten die Viertklässler im Sinnorama in Winterthur die Ausstellung zum Alten Testament.

 

Nachfolgend einige Schülermeinungen:

Den Film am Anfang fand ich gut, wie das Leben auf der Erde entsteht. Anina

Ich fand die Arche Noah toll, weil man im Dunkeln mit einer Taschenlampe herumleuchten konnte. Béla

Am Anfang bin ich sehr erschrocken, weil die Führerin mit einem Hammer auf ein Brett geschlagen hat. – Ich fand es cool, als sie die Kleider aufgehängt hat, weil wir die Namen auf den Lätzen nennen durften. Tiana

Bei Abraham fand ich es toll, als er von den drei Gästen erzählte, denen er immer das Beste angeboten hatte. Flavio

Ich fand es toll, als wir den Code knacken mussten, weil ich ein Wort herausgefunden habe und den Knopf drücken durfte. Ambra

Am besten gefallen hat mir die Pyramide, weil man dort eine Code aus Hyroglyphen knacken musste. Im Zelt fand ich es auch gut; dort durften wir etwas essen. Patricia

Ich fand es toll, dass wir Brot essen konnten, weil es so speziell war. Ivan

Ich fand es cool, dass wir zu Gast waren bei Sara und Abraham. – Als Goliath gekommen ist, bin ich sehr erschrocken. Lara

Ich fand es lustig, Goliath, dem Riesen zu begegnen, weil er lustig aussah. Julian

AlsDavid und Goliath kämpften, fand ich es toll, weil David gewann und Goliath warja ein Riese Jasmin

 

Sinnorama2019
P1060407.jpeg P1060410.jpeg
P1060407.jpegP1060410.jpeg
P1060413.jpeg P1060419.jpeg
P1060413.jpegP1060419.jpeg
P1060428.jpeg P1060437.jpeg
P1060428.jpegP1060437.jpeg
P1060444.jpeg
P1060444.jpeg