Tagesstrukturen

Teufen – eine familienfreundliche Gemeinde

Seit 2006 bietet Teufen ein Betreuungsangebot im Blockzeiten-Modell an. Dieses dient dem Ziel, möglichst allen verschiedenen Familienformen und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Die Tagesstrukturen haben sich eingespielt und bewährt. Sowohl Alleinerziehende wie auch berufstätige Eltern profitieren von verlässlichen Betreuungsmöglichkeiten und die Kinder nutzen dieses Angebot als Lernfeld für Beziehungen und soziale Kontakte. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass sich die Kinder in den Angeboten wie Mittagstisch, Aufgabenzeit und Freizeitbetreuung wohl fühlen und die Gemeinschaft beim Lernen und Spielen mit anderen Kindern geniessen.

Gemäss Konzept werden die Kinder von Personen mit pädagogischer Ausbildung betreut.

Die Gemeinde Teufen freut sich, mit ihren Angeboten einen Beitrag zu zeitgemässen und familienfreundlichen Strukturen zu leisten und dank Ihrer Zusammenarbeit und Mithilfe zu verbessern. Zögern Sie nicht, bei Fragen oder Anregungen die Koordinationsperson Tagesstrukturen, die zuständige Schulleitung oder das Schulsekretariat zu kontaktieren.

 

>Mittagstisch-Team          >Mittagstischregeln

Menüplan

Das Mittagessen wird zentral zubereitet und in die einzelnen Schulanlagen geliefert. Den aktuellen Menü-Wochenplan finden Sie hier >> Speiseplan_Menu_Wo08  [PDF, 76.0 KB]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Tagesstrukturen vom Kindergarten bis zur 6.Klasse

Die Schule Teufen bietet ein Tagesstruktur-Modell an, das eine durchgängige Betreuung von 7.30 bis 17.40 Uhr gewährleistet.

Die freiwillige Ankunftszeit ab 7.30 Uhr und die Aufgabenzeit sind kostenlos. Mittags-, Nachmittags- und Freizeitbetreuung sind kostenpflichtig.

Mittagstisch wird täglich angeboten, der Nachmittagsbetreuung täglich ausser am Mittwoch.

 


 

Blockzeiten in der Sekundarschule

Die Sekundarschule bietet am Vormittag Blockzeiten von 7.35 bis 11.45 Uhr an. Die Lernenden haben während dieser Zeit Unterricht oder arbeiten unter Aufsicht in zugewiesenen Räumlichkeiten. Am Nachmittag gelten Präsenzzeiten nach Stundenplan.

 

Ein Mittagstisch wird täglich ausser am Mittwoch angeboten. Das Betreuungsangebot kann auch ohne vorhergehendes Mittagessen genutzt werden (12.40 – 13.25 Uhr)

 

 


 

Organisation, Nutzungs- und Zahlungsmodalitäten

Organisation Tagesstrukturen

Die ganze Organisation der Tagesstrukturen erfolgt über das Schulsekretariat.

Das Schulsekretariat erfasst die Anmeldungen für die Angebote und ist erste Ansprechperson fu?r alle organisatorischen Fragen und Anliegen in Bezug auf die Tagesstrukturen.

Auf Schulleitungsebene ist eine der Schulleitungen zuständig für die Tagesstrukturen, auf Ebene Schulkommission ebenfalls ein Mitglied der Schulkommission.

Auf der Homepage www.schuleteufen.ch finden Sie die aktuellen Namen und Kontaktangaben.

 

Koordinationsperson Tagesstrukturangebote:

Theresa Vetsch
Schulhaus Landhaus
9053 Teufen
theresa.vetsch@teufen.ar.ch
071 335 07 62

 

Auf Schulleitungsebene ist eine der Schulleitungen zuständig für die Blockzeitenangebote.


Auf Ebene der Schulkommission ist ebenfalls ein Mitglied der Schulkommission zuständig.

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt innerhalb des auf dem Formular gesetzten Termins. Sie wird mit der Bestätigung durch die Koordinationsstelle Tagesstrukturen definitiv. Sie gilt grundsätzlich für das ganze Schuljahr.

Bis Ende Dezember werden Ab- und Neuanmeldungen für das 2. Semester aufgenommen. Verspätete Anmeldungen können nur bei freier Kapazität berücksichtigt werden.


Für alle An-/Ab- und Änderungsmeldungen benutzen Sie bitte das nachfolgende Formular:

 

>> Tagesstrukturen_Aenderungsmeldung  [DOCX, 41.0 KB]

 

Spontane Nutzung

Das Betreuungsangebot kann bei freier Kapazität spontan genutzt werden. Die Anmeldung erfolgt möglichst bis Donnerstag der Vorwoche über die Koordinationsperson Tagesstrukturen. Es kommen die üblichen Tarife zur Anwendung.

 

Rückzug der Anmeldung

Bei Abmeldungen nach Ablauf der Anmeldefrist wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 30.– erhoben.

Bei Ru?ckzug aus dem Angebot während des laufenden Semesters besteht kein Anspruch auf Ru?ckzahlung. In unverschuldeten Härtefällen kann ein Gesuch um Teilru?ckzahlung gestellt werden.

Gewährleistung

Die Schule Teufen bietet ein qualitativ hochwertiges Betreuungsangebot an. Sie garantiert die Durchführung der nach der Anmeldung bestätigten Betreuungsmodule. Sie ist jedoch nicht verpflichtet, die Betreuungsleistung in jedem Fall zu erbringen. In besonderen Fällen kann ein Kind von Betreuungsangeboten ausgeschlossen werden. Die Beiträge werden in diesem Fall anteilsmässig zurückerstattet.

Im Internet können Sie unter www.schuleteufen.ch das vollständige und aktuelle Beitragsreglement einsehen.

 

Zahlungsmodalitäten

Die Rechnungsstellung erfolgt semesterweise. Der Gesamtbetrag für ein Semester wird spätestens 30 Tage nach dem Datum der Rechnungsstellung fällig. Sollten die finanziellen Verhältnisse die Überweisung des Gesamtbetrages nicht zulassen, kann die Zahlungsmodalität individuell vereinbart werden.

Die Bezahlung des Betreuungsangebots erfolgt anfangs Semester.

Da die Infrastruktur von den eingegangenen Anmeldungen abhängig ist, werden die Betreuungskosten nutzungsunabhängig in Rechnung gestellt. Die Mahlzeiten wie auch die spontanen Belegungen des Angebots werden hingegen nach Semesterende aufgrund der tatsächlichen Nutzung in Rechnung gestellt.


 

Tarife

Die Tarife gestalten sich einheitlich. Familien mit mehreren Kindern und solche, die das Angebot an mehreren Tagen nutzen, werden durch einen Geschwister- und Mengenrabatt entlastet. Das Mittagessen ist nur mit Betreuung möglich.


Basistarif für das 1. Kind

Betreuungsstunde Fr. 8.50 / Mittagsbetreuung Fr. 12.00 / Mittagessen Fr. 7.50


 

 

Rabatte

Es wird sowohl ein Geschwisterrabatt, als auch ein Mengenrabatt gewährt:

 

  • Tarif für das 2. Kind: 60% des Basistarifs
  • Tarif für das 3. Kind: 40% des Basistarifs

Der Basistarif gilt grundsätzlich für das Kind mit den höchsten Betreuungskosten, auf die Mahlzeiten wird kein Rabatt gewährt.